Willkommen bei Bambino World!
Startseite > AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Stand: Dezember 2006 / Version: 3.04

 

§ 1 Geltungsbereich AGB

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Angebote von Bambinoworld.EU GmbH ("BAMBINO WORLD") im Online Shop www.bambinoworld.de sowie www.bambinoworld.at und www.bambinoworld.eu. Mit der Abgabe seiner Vertragserklärung anerkennt der Kunde diese AGB. Abweichenden Vertragsbedingungen des Users wird ausdrücklich widersprochen.

Für Konsumenten mit Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland, die von Deutschland aus ihre Bestellung abgeben, gelten Sonderbestimmungen, die am Ende der AGB zusammen gefasst sind.

§ 2 Vertragsschluss

Unsere Warenpräsentation im Bambino World Online Shop stellt lediglich eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, bei uns Ware zu bestellen. Mit dem Absenden der Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Die Annahme des Angebotes durch uns erfolgt durch Lieferung der Ware. Die automatisch erzeugte Bestellbestätigungs-E-Mail stellt noch keine Annahme des Angebotes dar, sondern dokumentiert lediglich, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist. Die Entscheidung darüber, ob wir eine Bestellung annehmen, liegt in unserem freien Ermessen. Wenn wir eine Bestellung nicht ausführen werden, teilen wir Ihnen dies unverzüglich mit.

Wenn wir während der Bearbeitung Ihrer Bestellung feststellen, dass die von Ihnen bestellten Produkte nicht verfügbar sind, werden Sie darüber per E-mail informiert. Ein Vertrag über die nicht verfügbare Ware kommt nicht zustande.

Wir verkaufen unsere Waren ausschließlich an Endverbraucher die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Der Vertrag mit dem Kunden kommt dann zustande, sobald der Kunde die etwaig in dem Angebot enthaltenen Bedingungen erfüllt und die Kauf-Funktion ausübt (Annahme).

§ 3 Preise

Die in den jeweiligen Angeboten angeführten (Fest-)Preise bzw. Höchstgebote sind ausnahmslos Endpreise - d.h. sie beinhalten sämtliche Preisbestandteile einschließlich etwaig anfallender Steuern (Umsatzsteuer) und Abgaben.

§ 4 Liefer- und Versandkosten

4.1. Alle Preise gelten - wenn nicht etwas anderes ausdrücklich vereinbart ist - inkl. Verpackung aber ohne Fracht, Porto und Versicherung.

4.2. Als Versandkosten fallen die in den Angeboten gesondert ausgewiesenen Liefer- und Versandkosten an. Wenn Sie mehrere Artikel bei uns erwerben möchten, können Sie bereits im Vorfeld die kumulierten Versandgebühren ermitteln. Ein gemeinsamer Versand ist aber nur möglich, sofern die Höchstgewichtsgrenze und das Gurtmaß des Lieferanten nicht überschritten werden: Übersteigt das Gewicht der Lieferung 31,5 kg, müssen wir die Ware auf 2 Pakete verteilen; über 63 kg auf 3 Pakete, usw. Die Kosten für Verpackung und Versand fallen nach der Anzahl der Pakete entsprechend unserer im Angebot bekannt gegebenen Liefer- und Versandkosten an.

§ 5 Zahlungsbedingungen

5.1. Der Kaufpreis wird binnen 7 Tagen nach Abschluss des Vertrages fällig - d.h. nach Ausübung der Option "Kaufen" durch den Kunden.

5.2. Die Bezahlung kann mit den im Angebot angegebenen Zahlungsmethoden erfolgen.

  • Vorkasse

Wir bitten Sie, den Rechnungsbetrag auf unser Bankkonto, innerhalb von 7 Tagen ab Zahlungsaufforderung zu überweisen. Der Versand der Ware erfolgt nach Zahlungseingang.

  • PayPal

Sie bezahlen direkt über Ihr PayPal-Konto. Nach Absenden Ihrer Bestellung werden Sie zu PayPal weitergeleitet und geben dort den Bestellwert frei. Wir versenden die Ware, sobald unser PayPal-Account über Ihre Autorisierung informiert wurde. Beim Warenversand wird Ihr PayPal-Konto mit dem tatsächlichen Rechnungsbetrag nach Abzug eventueller Rabatte, Geschenkgutscheine etc. belastet.

  • Kreditkarte

Bei Rechnungsstellung wird Ihr Kartenkonto mit dem Rechnungsbetrag belastet.

5.3. Zahlungen aus der EU können bei korrekter Nutzung der IBAN / BIC Codes zu den Kosten von Inlandsüberweisungen durchgeführt werden. Anfallende Auslandszahlungsgebühren sind vom Käufer zu tragen.

5.4. Bei Zahlungsverzug berechnen wir die gesetzlichen Verzugszinsen.

§ 6 Auslieferung

6.1. Die Auslieferung erfolgt - sofern im Angebot nichts Abweichendes vereinbart ist - innerhalb von 7 Tagen nach Zahlungseingang bei BAMBINO WORLD. In der Regel erfolgt die Auslieferung jedoch unmittelbar nach Zahlungseingang bei BAMBINO WORLD. Die Wahl des Transporteurs erfolgt durch BAMBINO WORLD nach bestem Ermessen, aber ohne Gewähr für die Wahl der schnellsten und billigsten Versendung.

6.2. Die Lieferfrist wird durch alle vom Parteiwillen unabhängigen Umständen, wie z.B. Fälle höherer Gewalt, unvorhersehbare Betriebsstörungen, behördliche Eingriffe, Transport- und Verzollungsverzug, Transportschäden, Ausschuss wichtiger Fertigungsteile und Arbeitskonflikte, um die Dauer der Hinderung verlängert.

6.3. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Der Kunde versichert, dass die hinterlegte Lieferanschrift richtig und vollständig ist. Etwaige Kosten aufgrund einer durch Angabe einer unrichtigen Lieferanschrift verursachten Fehlzustellung sind vom Kunden zu tragen. 

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware im Eigentum von BAMBINO WORLD.

§ 8 Widerrufsrecht und -folgen nach § 5 e ff KSchG

8.1. Verbraucher im Sinne des KSchG können vom mit BAMBINO WORLD geschlossenen Vertrag bis zum Ablauf der in Pkt. 8.2. und 8.3. genannten Fristen zurücktreten. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird. Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen.

 

Der schriftliche Widerruf ist zu richten an:

 

Bambinoworld.EU GmbH
Czerninplatz 4
1020 Wien
Österreich

Email: info@bambinoworld.eu
Fax:  +43 (0)125 367  22 7279

 

Die Rücksendung der Ware ist zu richten an:

 

Bambinoworld.EU GmbH c/o Gebrüder Weiss Gesellschaft m.b.H. Zweigniederlassung Maria Lanzendorf
Wiener Straße 26
A-2326 Maria Lanzendorf
Österreich

 

8.2. Die Rücktrittsfrist beträgt 14 Tagen. Sie beginnt bei Verträgen über die Lieferung von Waren mit dem Tag Ihres Eingangs beim Verbraucher, bei Verträgen über die Erbringung von Dienstleistungen mit dem Tag des Vertragsabschlusses.

8.3. Ist der Unternehmer seinen Informationspflichten nach § 5d Abs. 1 und 2 KSchG nicht nachgekommen, so beträgt die Rücktrittsfrist drei Monate ab den in Pkt. 8.2. genannten Zeitpunkten. Kommt der Unternehmer seinen Informationspflichten innerhalb dieser Frist nach, so beginnt mit dem Zeitpunkt der Übermittlung der Informationen durch den Unternehmer die in Pkt. 8.2. genannte Frist zur Ausübung des Rücktrittsrechts.

8.4. Der Verbraucher hat kein Rücktrittsrecht bei Verträgen über

  • Dienstleistungen, mit deren Ausführung dem Verbraucher gegenüber vereinbarungsgemäß innerhalb von sieben Werktagen (Pkt 9.2 erster Satz) ab Vertragsabschluß begonnen wird,
  • Waren oder Dienstleistungen, deren Preis von der Entwicklung der Sätze auf den Finanzmärkten, auf die BAMBINO WORLD keinen Einfluss hat, abhängt,
  • Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden, die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde,
  • Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, sofern die gelieferten Sachen vom Verbraucher entsiegelt worden sind,
  • Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierte mit Ausnahme von Verträgen über periodische Druckschriften (§ 26 Abs. 1 Z 1 KSchG),
  • Wett- und Lotterie-Dienstleistungen sowie
  • Hauslieferungen oder Freizeit-Dienstleistungen (§ 5c Abs. 4 Z 1 und 2 KSchG).

 8.5. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen gemäß § 5 e KSchG zurück zu stellen. Paketversandfähige Waren sind vom Verbraucher zurückzusenden; nicht paketversandfähige Waren werden von BAMBINO WORLD beim Verbraucher abgeholt. Der Verbraucher hat die Kosten der Rücksendung der Ware zu tragen.

§ 9 Gewährleistungs- und Garantiebestimmungen

9.1. Der Kunde hat die gelieferte Ware nach Erhalt tunlichst auf Vollständigkeit, Richtigkeit und sonstige Mängelfreiheit zu überprüfen und eventuelle Mängel BAMBINO WORLD in angemessener Frist bekannt zu geben. Eine Verletzung dieser Obliegenheit führt zu keiner Einschränkung der gesetzlichen Gewährleistungsrechte des Kunden.

9.2. Es gelten bei Mängeln der Ware die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Kein Fall der Gewährleistung liegt bei Schäden vor, die durch eine unsachgemäße Verwendung oder Behandlung des Artikels entstanden sind. Gleiches gilt für gewöhnliche Abnutzung.

9.3. Etwaige im Angebot angeführten Herstellergarantien verpflichten ausschließlich den Hersteller. Eine eigene Garantieübernahme durch BAMBINO WORLD ist ausgeschlossen.

9.4. Die Produktabbildungen können aufgrund der Auflösung und Größe der Fotos hinsichtlich Farbe und Größe vom Aussehen der gelieferten Produkte abweichen. Die gelieferte Ware gilt als vertragsgemäß, wenn es sich bei den gelieferten Stücken um die Abgebildeten handelt sowie die Angaben im Angebot erfüllt werden.

9.5. Ist die Ware mit einem Mangel behaftet, so kann BAMBINO WORLD nach eigener Wahl innerhalb angemessener Zeit entweder den Mangel beseitigen oder aber eine Ersatzlieferung vornehmen.

§ 10 Haftungsbestimmungen

BAMBINO WORLD haftet für Schäden nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Haftung für leicht fahrlässig zugefügte Schäden ist jedoch ausgeschlossen. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit von Menschen und für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz.

§ 11 Datenschutzhinweis und Zustimmungserklärung

11.1. Die vom Kunden im BAMBINO WORLD shop www.bambinoworld.de sowie www.bambinoworld.at und www.bambinoworld.eu im Rahmen der Geschäftsbeziehung bekannt gegebenen Daten wie z.B. Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer sowie Lieferanschrift (Daten) werden von BAMBINO WORLD gespeichert und verarbeitet. BAMBINO WORLD benutzt die Daten um die Bestellung auszuführen sowie zu eigenen Marketingzwecken, insbesondere auch die Bewerbung von eigenen ähnlichen Waren (siehe Pkt 11.2). Sie können einer entsprechenden Verwendung Ihrer Daten jederzeit durch eine kurze schriftliche Mitteilung an die unten angegebenen Adressen widersprechen. 

11.2. Die Daten werden für die Begründung, Durchführung und Abwicklung der abgeschlossenen Verträge sowie zum Zwecke einer zukünftigen Kundenbetreuung und Kundenpflege (Marketing) verarbeitet und genutzt. Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte findet ausschließlich im Rahmen der Kaufabwicklung durch die Nutzung des Services der ViA-Online GmbH (www.afterbuy.de) statt. ViA-Online GmbH verwendet die Daten nur als Dienstleister im Auftrag und nach Anweisung von BAMBINO WORLD zur Abwicklung des Kaufvertrages. Eine darüber hinausgehende Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte findet nicht statt.

§ 12 Gerichtsstand

Bei Unternehmergeschäften sowie bei Konsumentengeschäften, bei denen der Verbraucher zum Zeitpunkt der Klageerhebung weder Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Österreich hat noch im Inland beschäftigt ist, ist als ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag das für 1010 Wien örtlich zuständige Gericht vereinbart. Die Befugnis von BAMBINO WORLD, in diesem Fall auch ein anderes für den Kunden zuständiges Gericht anzurufen bleibt hiervon unberührt.

§ 13 Sonstiges

13.1. Es gilt das materielle Recht der Republik Österreich unter Ausschluss der Verweisungsnormen und des UN Kaufrechts. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, nicht verdrängt werden.

13.2. Sollten einzelne Punkte dieser AGB unwirksam sein, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen und der unter ihrer Zugrundelegung geschlossenen Verträge nicht. Die Parteien werden anstelle der unwirksamen Bestimmung eine wirksame, die ihr dem Sinn und Zweck nach am nächsten kommt, vereinbaren.

*  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *

 

Für Konsumenten mit Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland, die von Deutschland aus ihre Bestellung abgeben, gelten abweichend zu den eben dargestellten folgende Regelungen, die an die Stelle der entsprechenden Paragraphen treten:

§ 8 Verbraucherrechte

8.1. Da es sich um einen Verbrauchervertrag handelt, haben Sie nach den Bestimmungen des deutschen Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) ein Widerrufsrecht.

8.2. Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung), jedoch nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

 

Der schriftliche Widerruf ist zu richten an:

 

Bambinoworld.EU GmbH
Czerninplatz 4
1020 Wien
Österreich

Email: info@bambinoworld.eu
Fax:  +43 (0)125 367 22 7279

 

Die Rücksendung der Ware ist zu richten an:

 

Bambinoworld.EU GmbH c/o Gebrüder Weiss Gesellschaft m.b.H. Zweigniederlassung Maria Lanzendorf
Wiener Straße 26
A-2326 Maria Lanzendorf
Österreich

 

8.3. Die Frist beginnt zu laufen, sobald Sie in Textform durch eine klar formulierte Mitteilung über Ihr Widerrufsrecht informiert wurden, welche Ihnen die Art Ihrer Ansprüche zusammen mit den Anforderungen an die Art der Mitteilung sowie der Angabe des Namens und der Anschrift der Person, gegenüber welcher der Widerruf zu erklären ist mitteilt und Bezug auf den Fristbeginn und die obigen Regeln nimmt. Wenn der Fristbeginn streitig ist, trifft BAMBINO WORLD die Beweislast.

8.4. Das Widerrufsrecht erlischt spätestens sechs Monate nach Vertragsschluss. Bei Warenlieferung beginnt die Frist nicht vor dem Tag ihres Eingangs beim Empfänger. Der Widerruf bewirkt folgendes:

  • Im Falle einer Ausübung des Widerrufsrechts haben Sie die Ware zurückzusenden, wenn dies per Paket möglich ist. Bei Widerruf und Rücksendung trägt BAMBINO WORLD die Rücksendungskosten und -gefahr.
  • Soweit ein Widerrufsrecht besteht, können Ihnen die Rücksendungskosten vertraglich auferlegt werden, wenn der Wert Ihres Auftrages 40 Euro nicht übersteigt und soweit die gelieferten Waren mit den von Ihnen bestellten Waren übereinstimmen.
  • Sie haben den Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung zu leisten, soweit Sie vorher schriftlich auf diese Rechtsfolge und die Möglichkeit einer Vermeidung selbiger  hingewiesen worden sind. Dies gilt nicht, wenn der Wertverlust lediglich auf der Inspektion der Ware beruht. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

§ 9 Gewährleistung

9.1. Bei Mängeln der Ware gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Kein Fall der Gewährleistung liegt bei Schäden vor, die durch eine unsachgemäße Verwendung oder Behandlung des Artikels entstanden sind. Gleiches gilt für gewöhnliche Abnutzung.

9.2. Etwaige auf der Website angeführten Herstellergarantien verpflichten ausschließlich den Hersteller. Eine eigene Garantieübernahme durch BAMBINO WORLD ist ausgeschlossen.

§ 10 Haftungsbestimmungen

BAMBINO WORLD haftet für Schäden nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Haftung für leicht fahrlässig zugefügte Schäden ist jedoch ausgeschlossen. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit von Menschen und für Ansprüche wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten.

§ 12 Gerichtsstand

Diese Bestimmung entfällt ersatzlos

§ 13.1. Sonstiges

Es gilt das materielle Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Verweisungsnormen und des UN Kaufrechts. Ausschluss der Verweisungsnormen und des UN Kaufrechts.